Preview

 

OUT OF FOCUS

Offert Albers, Zoé Hopf, Conrad Müller, Eleni Wittbrodt

16.06. - 07.07.24, Di-So, 15-18 Uhr

Vernissage 15.06.24, 18 Uhr

 

„In einer Fotografie ist scheinbar alles ‚offen-sichtlich‘, nichts liegt unter ihrer Oberfläche verborgen, alles breitet sich rückhaltlos vor den Blicken der Betrachtenden aus; und was sich darin nicht sehen lässt, liegt außerhalb des Bildes, jenseits seiner Grenzen.“ – Marcel Finke

 

Unter dem Titel OUT OF FOCUS präsentiert der KVFB aktuelle Positionen aus dem Feld des Fotografischen. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen Werke, die ihren Fokus auf die Grenzbereiche des „Offen-sichtlichen“ richten. Leerstellen, Unschärfen und Perspektivverschiebungen dienen den Künstler*innen als Ausgangspunkt, um Fragen nach der Funktion fotografischer Bilder aufzuwerfen und deren Materialität und Sinngehalt zu reflektieren. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der Auseinandersetzung mit analogen fotografischen Verfahren zu, auch abseits kamerabasierter Prozesse.


Über uns

Der Kunstverein Friedberg präsentiert und vermittelt seit 1976 zeitgenössische Kunst. Dabei wird neben bereits bekannten nationalen und internationalen Künstlern auch noch nicht etablierte Kunst berücksichtigt und so Freiraum für ungesicherte, zeitnahe künstlerische Positionen geschaffen.

 

Jenseits von kommerziellen und marktorientierten Interessen ist im KVFB ein Aktionsfeld für die Realisierung künstlerischer Ideen gegeben, das weder Galerien noch Museen bieten können.

 

Mit seinen ambitionierten Ausstellungen ist der Kunstverein eine feste Größe des kulturellen Lebens in Friedberg und der Wetterau. In der Kunstszene wird sein Programm weit über den regionalen Rahmen hinaus wahrgenommen.


KVFB wants you!!!

Das Vorstandsteam des KVFB sucht Verstärkung.

 

Wir suchen Interessierte und kunstbegeisterte Menschen, die den KVFB im Rahmen einer Tätigkeit im Vorstand unterstützen und mit gestalten möchten.

 

Bei Interesse freuen wir uns über eine Mail an info (at) Kunstverein-friedberg.de.

Hinweis zur Vernissage 15.06.

 

OPENING_OUT-OF-FOCUS

Am Samstag eröffnet die Ausstellung OUT OF FOCUS mit Arbeiten von Offert Albers, Zoé Hopf, Conrad Müller und Eleni Wittbrodt.

 

Die Vernissage beginnt um 18 Uhr, ab 19 Uhr wird es musikalisch – mit einem Live-Set von Yulia Carolin Kothe. In einem Wechsel zwischen Ambient-Sounds, Fieldrecordings, dissonanten Rhythmen, Glitches und Stimme verflechtet Yulia Carolin Kothe in ihren zeitorientierten Arbeiten widersprüchliche Stimmungen zu räumlichen Arrangements.

 

Ihr live-Mix für „Out of Focus“ balanciert im Dazwischen und ist eine eklektische Einladung, sich in der Euphorie des Augenblicks zu verlieren: Verzögerte Vogelstimmen treffen auf Kompositionen verwitterter Klaviere, elektronische Kompositionen auf zärtlichen Noise, experimentelle Musik auf Chorgesang. Ihr Kassettenkoffer für den Kunstverein Friedberg ist frisch gefüllt mit Tapes der DIY-Szene aus Glasgow und gefundenen Geräuscharchiven. Yulia’s Performances und künstlerische Arbeiten für das Format Radio wurden u.A. von Radiophrenia (Schottland), David Dale Gallery (Glasgow), Lothringer 13 Halle (München), EXIT (Glasgow) und Radio8000 (München) in Auftrag gegeben und gezeigt. 


Mitglied werden

Werden Sie Mitglied und kommen Sie so in den Vorzug vieler Vorteile wie der Teilnahme an der einmal jährlich stattfindenden Mitgliederausstellung.

 

Zudem haben Sie durch eine Mitgliedschaft im KVFB freien Eintritt in allen deutschen Kunstvereinen, die wie wir Mitglied in der ADKV sind. Mehr Infos hier.


Newsletter

Sie möchten über unser Programm informiert werden u. Infos über zeitgenössische Kunst i. d. Region erhalten? Senden Sie uns eine Mail. 

 

Zugleich erteilen Sie uns hiermit die Genehmigung, Ihren Namen und Ihre Mail-Adresse bis auf Widerruf zum Zwecke der Informationsweiterleitung (Informationen über das Programm des KVFB und Informationen zu Kulturellem aus der Region) zu speichern und zu verwenden.