über uns

Der Kunstverein Friedberg präsentiert zeitgenössische Kunst. Dabei wird neben bereits bekannten nationalen und internationalen Künstlern auch noch nicht etablierte Kunst berücksichtigt und damit Freiraum für ungesicherte, zeitnahe künstlerische Positionen geschaffen. Jenseits von kommerziellen und marktorientierten Interessen ist im Friedberger Kunstverein ein Aktionsfeld für die Realisierung künstlerischer Ideen gegeben, das weder Galerien noch Museen bieten können.

 

Mit seinem ambitionierten Ausstellungsprogramm ist der Kunstverein zu einer festen Größe des kulturellen Lebens in Friedberg und der Wetterau Region geworden. In der Kunstszene werden seine Ausstellungen weit über den lokalen und regionalen Rahmen hinaus wahrgenommen.

aktuell

28.01. – 12.03.17: Early Kinki Texas Space. Infos zur Ausstellung finde Sie hier.

 

Öffnungszeiten Dienstag bis Sonntag, 15 - 18 Uhr und nach Vereinbarung.

 

Mit der Ausstellung widmet sich der Kunstverein dem Frühwerk von Kinki Texas. Die Arbeiten des ursprünglich aus dem Underground-Bereich stammenden Künstlers entstanden vorwiegend in den 90er Jahren.

vorschau

04.03.17, ab 12.30 Uhr: Fahrt zur Ausstellung "Niki de Saint Phalle und das Theater", Opelvillen, Rüsselsheim

 

09.06. – 30.07.17: Sigrid von Lintig

 

25.08. - 02.10.17: Katharina Meister

 

27.10. - 12.11.17: Gruppenausstellung der Malenden Mitglieder