über uns

Der Kunstverein Friedberg präsentiert zeitgenössische Kunst. Dabei wird neben bereits bekannten nationalen und internationalen Künstlern auch noch nicht etablierte Kunst berücksichtigt und damit Freiraum für ungesicherte, zeitnahe künstlerische Positionen geschaffen. Jenseits von kommerziellen und marktorientierten Interessen ist im Friedberger Kunstverein ein Aktionsfeld für die Realisierung künstlerischer Ideen gegeben, das weder Galerien noch Museen bieten können.

 

Mit seinem ambitionierten Ausstellungsprogramm ist der Kunstverein zu einer festen Größe des kulturellen Lebens in Friedberg und der Wetterau Region geworden. In der Kunstszene werden seine Ausstellungen weit über den lokalen und regionalen Rahmen hinaus wahrgenommen.

aktuell

 

02.09. – 09.10.16: Noirée - 40 x Schwarz'

vorschau

25.09.2016, 12 – 19 Uhr: Ausflug des Kunstvereins zur Ausstellung ‚August Macke zu Gast bei Jawlensky‘ im Museum Wiesbaden

 

09.10.2016, 16 Uhr: Gespräch über Kunst mit Karin Rogalski

 

04.11. – 13.11.2016: Ausstellung der Malenden Mitglieder