04. - 20.11.2016 . Gruppenausstellung der Malenden Mitglieder

Vom 05. bis zum 20. November 2016 ist die jährlich stattfindende Ausstellung der 'Malenden Mitglieder' im Kunstverein Friedberg zu sehen. Die Präsentation gehört zum festen Programm des Kunstvereins und bietet Mitgliedern, die in ihrer Freizeit sowie neben- oder auch hauptberuflich künstlerisch tätig sind, Gelegenheit zur öffentlichen Präsentation und zum fruchtbaren Austausch. 

 

Auch in diesem Jahr umfasst die Schau eine Vielzahl künstlerischer Techniken wie Aquarell, Malerei in Öl oder Acryl, Zeichnung, Skulpturen aus Keramik oder Holz, Collagen und Assemblagen. So vielseitig die Technik, so vielgesichtig auch die Motive - in der Ausstellung laden Landschaften, Portraits und Naturmotive ebenso wie philosophisch motivierte, künstlerische Auseinandersetzungen und abstrakte Arbeiten zu einem abwechslungsreichen Rundgang ein.

 

An dieser thematischen Einteilung hat sich auch der Aufbau der Ausstellung orientiert. Im ersten Raum finden sich die Themen Natur, Landschaft und Mensch wieder, im zweiten Raum werden abstrakte Landschaften, philosophische Betrachtungen sowie weitere Skulpturen gezeigt. Das Kuratoren-Duo René Ludwig und Joachim Albert hat dabei in diesem Jahr Mut zu neuen Dialogen künstlerischer Positionen bewiesen. 

 

Ein großer Dank geht auch in diesem Jahr an den Vater der Malenden Mitglieder Roland Schumann, der der Ausstellung auch nach seinem Ausscheiden aus dem Vorstand im Frühjahr mit seiner langjährigen Erfahrung unterstützt und den Abend der Vernissage mit einer gewohnt kurzweiligen und überaus unterhaltsamen Rede bereichert, weiterhin an Kathrin Mordeja, Rainer Clausen und Jan Hartmann für die organisatorische Vorbereitung der Ausstellung.

Info-Broschüre zur Gruppenausstellung der Malenden Mitglieder 2016
Broschüre Malende Mitglieder 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB