30.05. - 28.06.2015 . beauty of nature . Malerei, Airbrush

Unter dem Titel the beauty of nature eröffnet der Kunstverein Friedberg am 29. Mai um 19 Uhr die zweite große Ausstellung in diesem Jahr. Mit den Arbeiten der Künstler Soim Lee, Daecheon Lee und Malgosia Jankowska werden drei künstlerische Positionen zu dem Thema Landschaft präsentiert. 

 

Malgosia Jankowska’s Bilder sprechen von Erlebtem, von Unfassbarem und reden romantisierend über große Gefühle. Daecheon Lee bezieht Impulse für seine zeitgenössischen Arbeiten aus der traditionellen koreanischen Landschaftsmalerei. Soim Lee’s Auseinandersetzung ist kritischer Natur, indem sie sich durch Orte der Sehnsucht und deren durch die Massenmedien suggerierte Anziehungskraft inspirieren lässt. 

 

Spannung erzeugt die Ausstellung auch durch die jeweils charakteristischen, technischen Umsetzungen. Während Malgosia Jankowska mit Filz- und Bleistift gezeichnete und danach aquarellierte Waldlandschaften zeigt, nutzt Daecheon Lee graphische Elemente, um thematische Schwerpunkte herauszuarbeiten. Mit der ihr eigenen Sprühtechnik bewirkt Soim Lee eine Distanzierung zur klassischen Malerei einhergehend mit einer Annäherung hin zu digitaler Ästhetik. 


Publikation zur Ausstellung 'the beauty of nature'
Die Publikation ist ab Mai zu einem kleinen Unkostenbeitrag von € 2,- im Kunstverein Friedberg erhältlich und enthält umfangreiches Bildmaterial der in der Ausstellung gezeigten Arbeiten.
Katalog . the beauty of nature.pdf
Adobe Acrobat Dokument 20.6 MB